mareike wiesner photography hochzeit janina michael 033 1050x480 - Hochzeitsreportage in Wolfsburg - Janina und Michael

Hochzeitsreportage in Wolfsburg - Janina und Michael

mareike wiesner photography divider mini - Hochzeitsreportage in Wolfsburg - Janina und Michael

Ich bin so glücklich über jedes Brautpaar was ich an Ihrem Hochzeitstag begleiten darf. Jede Hochzeit ist so wunderschön und einzigartig, dennoch gibt es immer die eine, die sich ganz heimlich ins Herz schleicht. Genau so war es bei der Hochzeit von Janina und Michael. Schon lange lange vorher freute ich mich wahnsinnig auf die Hochzeit der Beiden. Dies lag sicherlich auch daran, das Janina und Michael mich ein wenig an ihren Hochzeitsplanungen teilnehmen lassen haben. Ich fühlte mich nicht mehr wie die Fotografin der Beiden, sondern wie eine gute Freundin.

Begleiten durfte ich die Beiden bei der standesamtlichen Trauung im Schloss Wolfsburg und einen Tag später bei ihrer Kirchlichen Trauung in Velpke. Ein tolles Gefühl an beiden Tagen dabei zu sein. Wenn ich die Hochzeit mit drei Wörtern beschreiben müsste, wären diese „mitten ins Herz“. Es war eine wunderschöne Hochzeit, mit so viel liebe zum Detail, einer wunderschönen Braut und so viel emotionalen Momenten ❤️

Der Tag der kirchlichen Trauung begann am Morgen mit dem Getting Ready. Diesmal durfte ich nicht nur die Braut begleiten, sondern auch den Bräutigam. Ich mag diese Zeit am Morgen besonders gern. Die Aufregung und Vorfreude auf den Tag, das Entstehen der Frisur und des perfekten Make up, das Ankleiden, Anstoßen mit den Trauzeugen und der erste Blick in den Spiegel bei dem spätestens die ersten Tränchen des Tages kullern. So war es auch bei der lieben Janina.

Die kirchliche Trauung der Beiden war auch für mich sehr emotional. Ich bin schon immer ein sehr emotionaler Mensch, aber sobald ich die Kamera in der Hand habe ist eigentlich alles anders. Diesmal bewegte mich der Einzug und der wundervolle Gesang der Sängerin aber auch zu ein paar Tränen. So wunderschön! Nach dem Auszug gab es eine kurze Erfrischung, bevor es fürs Paarshooting zu einigen wundervollen Locations ging. Ein paar Aufnahmen haben wir auch an Orten gemacht, die für die Zwei mit sehr vielen Erinnerungen verbunden sind.

Wenn es zeitlich passt, empfehle ich meinen Brautpaaren immer gerne am Abend beim Sonnenuntergang oder in der Dämmerung noch einen kleinen Shoot zu machen. So haben auch wir uns an diesem Abend noch einmal 5 Minuten genommen und noch ein paar Bilder gemacht. Die Gäste haben hiervon gar nichts mitbekommen ;)) Ich muss sagen es hat sich wirklich gelohnt!

Ausgelassen gefeiert und somit den Tag perfekt gemacht, wurde am Abend in der alten Mühle in Weyhausen.

Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Cookies zulassen:
    Wir setzen Google Analytics ein, um Besucher-Informationen wie z.B. Browser, Land, oder die Dauer, wie lange ein Benutzer auf unserer Seite verweilt, zu messen. Ihre IP-Adresse wird anonymisiert übertragen, die Verbindung zu Google ist verschlüsselt.
  • Nur notwendige Cookies zulassen:
    Wir verzichten auf den Einsatz von Google Analytics. Es werden jedoch technisch notwendige Cookies gesetzt.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück